Hohe Sicherheit durch keimreduzierte Gewürze

FriBAC***
Der teilweise hohe Keimgehalt bei Gewürzen, stellt die Lebensmittelindustrie häufig vor grosse Herausforderungen hinsichtlich der Haltbarkeit von Fertigprodukten.
Als Lösung hat sich das Verfahren der Keimreduktion mittels Sattdampf etabliert. Das von John Carl Fridlin selbst entwickelte FriBAC***-Verfahren wurde gezielt auf eine absolut schonende Behandlung der Rohstoffe ausgerichtet. So werden tiefste Keimzahlen ohne nennenswerte Qualitätsverluste erreicht.
 
LowBAC**
Durch die gezielte Auswahl von Anbaugebieten und zusätzlichen Reinigungsschritten, lassen sich die mikrobiologischen Werte bereits verringern. Diese Produkte erfüllen gehobene Qualitätsansprüche und werden als LowBAC** bezeichnet.